Specialized Enduro MY20

Specialized Enduro MY20

Liebes Enduro

Letztes Jahr hörte ich das erste Mal von dir.

Obwohl ich zu dieser Zeit noch sehr glücklich mit meiner blauen Lady (Enduro 2018) war, konnte ich nicht aufhören an dich zu denken.

Ich versuchte so viel als möglich über dich zu erfahren…wie siehst du aus? Wie liegst du in der Kurve? Größe, Maße, Gewicht? Wo und wann kann ich dich endlich treffen?

Meine Gedanken kreisten nur noch um dich. Ich konnte es nicht mehr aushalten und musst meiner blauen Lady Goodbye sagen.

Von da an zählte ich nur noch die Tage bis ich dich endlich im Geschäft begrüßen konnte.

Dann war es so weit und du warst vor unserer Tür! Kaum zu erkennen, so gut eingepackt wie du warst. Leider hast du nicht nur mein Interesse erweckt und so war es ein anderer der dir aus deiner Verpackung halft. Viele Stunden haben wir nebeneinander im Shop verbracht, aber ich traute mich nicht näher…Blicke wurden ausgetauscht, aber keine Taten und Worte.

Doch dann geschah es doch und wir hatten unser erstes Date.

Nun ist es ganz um mich geschehen…ich wusste was mich erwartet und trotzdem hast du es geschafft mich total zu überwältigen. Das Bergauffahren mit dir war trotz dem Mehrgewicht ein Traum. Wenn es darauf ankommt, schaffst du es verblüffend gut den Vortrieb auf den Boden zu bringen ohne ein spürbares Wippen. Die Abfahrt lässt sich kaum in Worte fassen…diese Laufruhe, dieses Streben nach Geschwindigkeit. Absätze lassen dich ziemlich kalt und ein kurzer Verlust der Ideallinie lässt dich nicht aus der Ruhe bringen. Aber auch an Agilität und Verspieltheit mangelt es dir nicht.

Ich kann es kaum erwarten dich noch besser kennenzulernen.

Dein Leon

Schreibe einen Kommentar