Bikefitting

Die richtige Einstellung zählt

Unser Bikefitting verbessert Ihre Position auf JEDEM Bike

Taubheitsgefühle in Händen und Füßen, Kniebeschwerden oder Schmerzen auf dem Sattel können einem den Spaß am Radfahren ordentlich verderben.

Biker schieben diese Probleme oft auf mangelnde Fitness, oder denken, dass sich der Körper noch nicht an die Bewegung und Belastung gewöhnt hat. Aber oft liegt es an einer falschen Position am Bike, die zu Verspannungen, Über- und Fehlbelastungen führen kann.

Deshalb lohnt sich ein professionelles Bikefitting für Vielfahrer, egal ob Berufspendler oder (Hobby-)Radsportler, ebenso wie für Gelegenheitsfahrer, um Verletzungen vorzubeugen.

Denn ein Bikefitting geht den Ursachen für Schmerzen und Verspannungen auf den Grund und ein Experte stellt Ihr Rad so ein, dass es für Sie am besten passt.

Was genau ist Bikefitting?

Zu Beginn eines Fittings steht ein ausführliches Gespräch, in dem sich der Bikefitter einen Eindruck davon verschafft, wie (umfangreich) und wofür Sie Ihr Rad hauptsächlich einsetzen, ob es bereits Probleme gibt und wie diese sich äußern.

Es folgt eine gründliche Analyse Ihres Körpers und eine Sitzpositionsanalyse auf dem Fahrrad. Gemeinsam mit dem Experten arbeiten Sie an einer individuellen ergonomischen Haltung auf dem Bike. Ergonomie bedeutet, den Körper zu nehmen wie er ist und die Maschine, also das Fahrrad, an den Menschen anzupassen, nicht umgekehrt. 

Stationäre Fahrt im Shop

Bei einer stationären Fahrt mit Ihrem (neuen oder alten) Bike wird der Fitter die Position und Körperhaltung auf dem Bike beurteilen und Anpassungen und Korrekturen vornehmen:

  • Sattelbreite
  • Schuhgröße mit/ohne Einlagesohlen
  • Position des Vorfußes 
  • Einstellung der Cleats (Pedalplatten)
  • Sitzhöhe
  • Tretbewegung
  • Die Winkel Ihrer Gelenke zueinander und zum Bike
  • Abstand zum Lenker und Cockpit
  • Vorbaulänge
  • Lenkerbreite

Wie lange dauert ein Bike Fitting?

Ein umfassendes Bike Fitting kann ein bis zwei Stunden in Anspruch nehmen.
Triathlon-Fittings oder Sonderfälle können auch bis zu drei Stunden oder länger dauern.

Unser Tipp

Seien Sie ehrlich zu Ihrem Fitter, wenn es um Verletzungen oder Probleme geht, vor allem mit dem Gesäß und ein bisschen weiter vorne (jaaa, es ist ein bisschen unangenehm), aber betrachten Sie es wie ein Gespräch mit einem Arzt. Fahren Sie auf natürliche Weise und versuchen Sie nicht, den Bikefitter mit einer übertrieben guten Form zu „imponieren".

  • Made in Suisse

    Naloo
    Kinderbikes

    Superleicht und Supersmart

  • Komm in unser Team

    Wir suchen
    dich

    Zweirad-Mechaniker:in in Vollzeit

  • Specialized

    Tarmac
    SL8

    Ein Rad, sie alle zu bezwingen

  • Specialized

    Turbo
    Levo

    The power to ride bigger trails

  • Besser geht immer

    Krug
    Custom

    Wenn Serienausstattung nicht Ihr Ding ist

  • Die richtige Einstellung zählt

    Bike
    Fitting

    Mehr Power. Weniger Schmerzen.

  • In House -Angebot

    Krug
    Diagnostik

    Leistungsdiagnose für alle Ausdauersportarten

Radsport Krug Newsletter abonnieren

Tolle Angebote, News und Trends - kostenlos in deinem Postfach

DSVGO: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass mir die Radsport Krug GmbH regelmäßige Informationen als Newsletter per E-Mail zusendet. Sie können sich jederzeit von diesem Newsletter abmelden.